Drucken
Kategorie: Archiv

Eine Baumpflanzaktion startete am Samstagmorgen der Heimatverein Ohne, Kirchspiel und Umgebung. In der Nähe der Schreinerei Pünt auf einem der Stiftung Jordaan-van-Heek gehörendem malerisch an der Vechte liegendem Grundstück, zu der auch der Heimatverein Wettringen und der Verkehrsverein Wettringen – vertreten durch den Heimatverein Wettrlingen – einen Baum stifteten. Angelegt wurde ein kleiner Parkplatz und auch eine Sitzecke. „Hier starten oder landen oft Kanufahrer, die eine Vechtetour unternehmen. Sie können hier eine Rast einlegen oder ihre Autos parken“, so Maria Koers und Werner Schrapp vom Ohner Heimatverein. Eine gute Idee, die da realisiert wurde.