Drucken

Die diesjährige Wandertour des Heimatvereins führte in den Odenwald, im vergangenen Jahr musste die Tour Corona bedingt ausfallen. 40 Wanderfreunde und -freundinnen aus Wettringen, Ochtrup und Neuenkirchen kamen nach fünf Tagen mit tollen Natureindrücken vom Neckarsteig zurück. Die von Hermann Münning und Werner Janning ausgearbeiteten Tagestouren, die alle durch erholsame Laubwälder führten, kamen gut an.

Auf der Hinfahrt am Sonntag  wurde bereits im Siegerland eine dreistündige Wanderung eingelegt, ebenso am Donnerstag auf der Rückfahrt. Die drei Tagestouren führten über den landschaftlich beeindruckenden Neckarsteig im Bereich Neunkirchen, Hirschhorn und  Neckarsgemünd. Die Anstrengungen bei den relativ starken Auf- und Abstiegen von 200 – 300 m vom Neckar bis zu dem beliebten Neckarsteig wurden immer wieder durch phantastische Ausblicke auf den Neckar entlohnt.

Auch eine Schiffstour und ein Abend in Heidelberg bleiben in guter Erinnerung.