Der Verein bietet vom So. 18.9. bis Do. 22.9 eine fünftägige Bustour an,
die nach Rothenburg und Wettringen in Franken führt. Höhepunkte dürften die
Besuche und Besichtigungen in Rothenburg und Dinkelsbühl mit ihren
berühmten mittelalterlichen Stadtbildern sowie im fränkischen Wettringen sein.
Auch Limburg (auf der Rückreise), Schillingsfürst bzw die Frankenhöhe stehen
auf dem Programm.
Im Reisepreis von 330 Euro sind enthalten: alle Busfahrten, 4 Übernachtungen
im DZ mit Halbpension im „ Gästehaus Lamm“ in Gebsattel bei Rothenburg,
alle Kosten für Stadtführungen und Besichtigungen . Der EZ-Zuschlag beträt 60
€uro.
Schon 2003 nahmen drei Reisegruppen aus Wettringen an einer ähnlichen Fahrt
teil. Werner Janning hatte sie bereits damals organisiert, für den Lauftreff bot er
neben dem Städteprogramm einige Wandertouren an. Margret Schröder führte
zwei Touren des Heimatvereins mit Radfahrprogramm durch. Die insgesamt
etwa 120 Teilnehmer erinnern sich vermutlich an viele schöne Erlebnisse,
insbesondere aber auch an die extreme Hitze im Sommer 2003.
Margret Schröder organisierte danach bis 2019 alljährlich für den Heimatverein
mehrtägige Bustouren in zahlreiche lohnenswerte Gegenden Deutschlands, die
bei den Teilnehmern immer sehr guten Anklang fanden. Mit der vom
Vorsitzenden Werner Janning organisierten Tour nach Franken wird 2022 die
bewährte Tradition wieder neu belebt.
10 Plätze sind noch zu vergeben (Stand 13.05.22)